Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kleine Tipps um die Gartenarbeit zu erleichtern

Einfach Tipps große Erleichterung im Garten

Rezepte für Getränke/ Sirup / Säfte

 


 

Brombeerscherbett

1000 g Brombeeren, eine Zitrone, 200 g Zucker.

Die Beeren zerdrücken, mit 1 1/2 Liter abgekochtem, erkaltetem Wasser übergießen und die gut abgebürstete, kleingeschnittene Zitrone zugeben. Einige Std. ziehen lassen, durch ein Tuch gießen und süßen.

Gut gekühlt mit Eisstücken servieren.

Himbeersirup

1000 g Himbeeren, 1500 g Zucker, 3 Teelöffel Zitronensaft, Einmachhilfe.

Die Himbeeren zerdrücken, mit 3/4 Liter kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen. Nach 24 Stunden zum Abtropfen auf ein Tuch geben. zu ein Liter Saft 1500 g Zucker, den Zitronensaft und Einmachhilfe nach Anleitung hinzugeben und in Abständen so lang rühren, bis alles völlig aufgelöst ist. In kleine Flaschen füllen, mit Gummikappen verschließen. Kalt aufbewahren.

Himbeer- Cobbler  

300 g Himbeeren, drei Eßl. Zucker, drei Glas Weinbrand, Eisstücke, drei Flachen Selterswasser.

Die eingezuckerten Beeren mit Weinbrand übergießen und mit Eisstücken kühlen. 

mit Selterswasser aufgefüllt servieren.

Preiselbeergetränk

200 g Preiselbeerkompott, zwei Eßl. Bienenhonig.

Alle Zutaten mit ein Liter Wasser in ein Gefäß 30 Sekunden mixen.

Holundersaft 1.

Abgestreifte Holunderbeeren im Entsafter zusammen mit Zucker (auf einen Fruchtkorb etwa 500g) eine Stunde lang erhitzen. Den ausgetretenen Saft heiß in Flaschen füllen und sofort mit ausgekochten Gummikappen verschließen.

Holundersaft 2.

Holunderbeeren mit ganz wenig Wasser (1/4 Liter auf 1000g) ansetzen und 20 Minuten kochen. Den Saft durch ein Tuch ablaufen lassen, noch einmal durchkochen, heiß in Flaschen füllen und sofort mit ausgekochten Gummikappen verschließen.

 


 

zurück